27. Januar 2021 | Allgemein

Hessen-Waldeck-Frauentag – Ein Rückblick

Befreit – wie Vergebung schön macht

Frauentag FeG Hessen-Waldeck-Kreis 2021 mit Anne Löwen in der FeG Kassel-Ost

Was tun wir, um uns schön zu fühlen?  Kleidung sorgfältig auswählen, Zeit nehmen für Frisur und Make-up, gesund und ausgewogen ernähren, ausreichend trinken, Sport treiben und Vieles mehr. Das äußere Erscheinungsbild ist uns Frauen wichtig, doch achten wir auch auf unser Inneres? Anne Löwen hatte am 12. Juni zwei Beautytipps für die knapp 80 Frauen in Kassel mitgebracht: Vergebung schenken und um Vergebung bitten. Wenn wir unser Herz verschließen und sich Bitterkeit in uns breit macht, hat das nicht nur Auswirkungen auf unser Herz, sondern auch auf unser Lebensgefühl und unsere Ausstrahlung. Anne Löwen empfahl den Teilnehmerinnen des ausgebuchten Frauentages Vergebung. Die Entscheidung für Vergebung ist möglich, weil uns selbst von Gott schon so viel vergeben worden ist. Vergebung lohnt sich, auch wenn die Gefühle dagegensprechen, denn wir tun uns selbst etwas Gutes. Indem wir erlittenen Unrecht bei Gott loslassen, erleben wir Befreiung.

Kein leichtes Thema mit dem sich die Frauen an dem schönen, sonnigen Samstag in Kassel auseinandersetzten. Anne Löwen berührte die Teilnehmerinnen mit ihren Worten, das Musikteam bereicherte den Tag mit passenden Liedern. Die großzügige Mittagspause bot ausreichend Gelegenheit zu Gesprächen untereinander, Stöbern am Büchertisch oder bei ErMUTigungsschmuck und Made in freedom. Kaltgetränke, herzhafte Snacks und Kuchen konnten im Bistro käuflich erworben werden.

Unser Fazit: ein rundum gelungener Frauentag, der Körper, Seele und Geist gestärkt hat und unbedingt einer Wiederholung bedarf – aber erst in 2023, denn am 30.04.2022 ist der Bundesfrauentag „Wunderbar alltäglich“ in Marburg-Wehrda mit Elena Schulte und Deborah Rosenkranz.

Stefanie Kühner (AK Frauen im Hessen-Waldeck-Kreis)